Herdenimpfung an Demotagen geplant!

Kategorie: MfS News Erstellt: Montag, 15. März 2021 Drucken

(von Olaf Francke)
Nach dem Totalversagen des Ungesundheitsministers in der bisherigen Impfkamagne hat das MfS nun das Heft in die Hand genommen und den Volkshygienedienst ins Leben gerufen. Am 20.03.2021 beginnen die Flächenimpfungen unter freiem Himmel.

Impfkraftwagen WaWe10
Impfkraftwagen des Volkshygienedienstes
für klein- und mittelurbane Flächenimpfung in der Einsatzerprobung

Wie aus gewöhnlich semiinstitutionell unterrichteter Quelle verlautet, konnte die Ständige Impfkritikkommission der Schlaufonwischer sich in zähen Verhandlungen am Fliesentisch mit dem Ungesundheitsministerium (GbR) letztlich durchsetzen und die Installation des Volkshygienedienstes erwirken. Dieser beabsichtigt, mit speziell umgerüsteten WaWe10-Impfkraftwagen aus ReichsBundesbeständen die Flächenimpfung unter freiem Himmel durchzuführen.

Hierbei wird im Bereich von Zusammenrottungen, sinnbefreiten Versammlungen und Kreischwettbewerben eine Aerosolwolke erzeugt, die mit fRNA-Impfstoffen versetzt ist, welche im aufwändigen Flatulenzderivatverfahren aus den Exkrementen erkrankter Vulgärprimaten gewonnen wurden.

Die erforderliche Grunzgesetzabschaffung wird noch in dieser Nacht erwartet, die Kanzler:in hat eine positive Abstimmung angordnet. Fürderhin gilt die Teilnahme an sogenannten "Demonstrationen" (also Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen) als stillschweigende Zustimmung zur bedingten einstweiligen Zwangsimpfung. Jeder Bürger hat das Recht, das nicht gut zu finden, Wortmeldungen und Beschwerden sind gegen Vorlage des Passierscheins A38 im Bundesungesundheitsministerium vorzulegen.

Im übrigen werden die Bestimmungen des novellierten Impfschutzgesetzes künftig von Abschnittsbevollmächtigten durchgesetzt, bitte achten Sie auf den Fluraushang in ihrer Wohnanlage. Hygienemaßnahmen wie das wöchentliche Wischen der Treppe haben weiterhin unbedingten Vorrang.

Im nächsten Schritt ab 01. April 2021 werden dann zur Vaxxtrailausbringung im großurbanen Bereich Spezialfahrzeuge der russisch-koreanischen Impfmafia angemietet. Die IRON FIST Vaxxtrail Brigade unter Impfperator Vakuta Iltissjewitsch Fertery konnte in den transuralen Nationen bereits erhebliche Impferfolge feiern und ganze Landstriche erfolgreich immunisieren.

VaxxTrail Brigade Iron Fist

 

 

 

Zugriffe: 1432

Empfehlung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.